Wir haben das Ozonloch geschrumpft!

Wir haben das Ozonloch geschrumpft!
Ab heute heiße ich Margo

Von Silvia Meixner. -  Ein braves Mädchen hat Zöpfe und stellt sein Leben in den Dienst des Führers und der Familie. Margarete Hegewald war nie ein braves Mädchen. Als sie Alard von Sedlitz triff, den Mann, von dem sie ihr Leben lang träumen wird, gibt er ihr einen neuen Namen. Sie schreibt selig in ihr [...]

Wo der Käse quietscht

Von Elisabeth Hewson. – Ob J.R. Tolkien an Norwegen gedacht hat, als er die berühmte Romantrilogie „Herr der Ringe“ schrieb? Die Landschaften, die er schildert, die er zum Leben erweckt und manchmal sogar zum Hauptdarsteller macht, die könnte er dort „abgeschrieben“ haben. Auch wenn für die Verfilmung Neuseeland herhalten musste, wer nach einer realen Gegend [...]

Im Reich der Riffhaie

Von Elisabeth Hewson. – Schon das Programm der Malediven-Reise weckt Sehnsucht: Inseln, deren Namen schon nach dem Paradies hinter dem Horizont klingen – Kuramathi, Kandoluh,, Maafushivaru, Kurumba und Velassaru. Kuramathi ist von der Hauptinsel Male aus mit Wasserflugzeug erreichbar – von einem Piloten in Flipflops angesteuert – ist die größte, die wir besuchen werden. Aus [...]

Der Krimi der Saison

Von Silvia Meixner. – Der Adel hat’s auch in Angeln nicht leicht: Irgendwie muss Geld hereinkommen und das ist im idyllischen Norden Deutschlands für Grafenfamilien schwierig. Sehr schwierig. Musikfestivals sind eine gute Idee. Sommer, Sonne und Sonaten. Carla Moreno ist frisch zugezogen in diese Welt, die nicht jubelt oder auch nur freundlich lächelt, wenn Fremde [...]


Von good-stories.de/red. – Viel Glück im neuen Jahr!”Glück ist das Zusammentreffen von Phantasie und Wirklichkeit”, sagte der deutsche Psychologe Alexander Mitscherlich (1908-82). Wir sagen: Farben gehören auch dazu! Die schönsten der Saison findet man bei “marimekko”. Das finnische Unternehmen expandiert derzeit auch in Deutschland und ein Besuch in einem der Shops kann das Gespräch mit [...]

Von Gisela Schütte. – Norderstedt vor den Toren Hamburgs, eine durch Gebietsreform entstandene Stadt mit einem Gewerbegebiet unweit des Flughafens Fuhlsbüttel. Zwischen Logistik und Handwerksbetrieben werden hier Produkte der besonderen Art gefertigt:  Bücher. In langen Reihen laufen sie vom Band wie anderswo die Semmeln – Taschenbücher und Hardcoverbände, Romane und Wörterbücher, Bildbände und wissenschaftliche Publikationen. [...]

Warum machen die das? – fragen jene, die es nicht tun. Yoga erscheint vielen als rätselhafte Verrenkungs- oder Insichversinken-Angelegenheit. Die merkwürdigen Figuren (“Asanas”) tragen so ulkige Namen wie “Die Krähe”, “Das Kamel” oder “Namaskar 3″ (nein, kein bislang unentdeckter Gipfel im Himalaya). In Deutschland gibt es derzeit einen Yoga-Boom. Es gibt so viele Kurse und [...]

Von Gisela Schütte. – Auch wenn sie bei Punks als Haustiere beliebt sind, gelten sie vielen Menschen als Inbegriff des Ekels gleich nach den Kakerlaken – Ratten, als Bewohner der Kanalisation und Überträger der Pest verabscheut. In den Niederlanden aber stehen die Nager jetzt in Staatsdiensten. Derrick, Magnum und Poirot sind offiziell als Polizeiratten eingestellt, [...]

Von Helge Denker. – Eine Woche, eine Pferdestärke: Im hölzernen, grünroten Wagen, dem “Horse Drawn Caravan” geht es im Schritttempo über die irische Insel, vorbei an grünen Wiesen, grauen Steinmauern, gemütlichen Dörfern und dem stillen See Loug Derg. Zugpferd “Misty” kennt den Weg – und besteht mit irischer Sturheit auf seinen Arbeitspausen. Von Dublin geht [...]

Von Gisela Schütte. – Landei, Hinterwäldler, Dorftrottel, Bauerntrampel. So beschreiben Städter gern die Landbevölkerung. Im Gegenzug betrachten die Dörfler Städter oft als arrogant, aufgetakelt, ignorant und in Sachen Natur unterbelichtet. In der Touristensaison treffen sich Stadt und Land in unserem Dorf am Meer. Mit seltsamen, manchmal konfliktträchtigen und zuweilen komischen Aspekten. Denn Alltagsansichten und Lebensgewohnheiten [...]